Da haben wir den Salat ….
Da haben wir den Salat …. avatar

Kaum beschwere ich mich über die Hitze, schon macht es bautz, bums, rums … Also ich will Euch doch mal sagen, so etwas habe ich noch nicht erlebt. Da wird es am vergangenen Donnerstag am helligten Tag stockfinster, wie in der Nacht. Frauchen meinte nur … oh jeeee. Ja was denn, hat jemand die Sonne ausgeknipst?

so ein Mistwetter

so ein Mistwetter

Nee ein richtiges Unwetter war hier. Wir waren ja im sicheren Haus, das hat Ben und mir auch überhaupt nichts ausgemacht. Aber da draußen muss es richtig losgegangen sein. Kaum, dass es angefangen hatte, hörte man immer nur noch tatü tata tatü tata, Ihr wisst schon.

Nach ca. 1 Stunde war das Unwetter vorbei. Frauchen fuhr dann los, um Max vom Schulbus abzuholen. Die war ganz schön lange weg. Entschuldigung von ihr??? Neee, sie sagte, der Bus wäre so spät gekommen.

Max erzählte dann, dass in der Schule auch die Fenster aufgeflogen wären und Regen und Matsch in die Klasse gelaufen wäre. Muss ja ganz schön was los gewesen sein -und Ben und ich verdösen das so.

Aber gut, dass wir keine nassen Füße bekommen haben. Wenn man sich so die Bilder im Computer anguckt (Frauchen, schreib mal, wo man das findet) – ja, www.much-heute.de, dann sieht das ganz schön wüst aus.

Seit Donnerstag ist es nun gar nicht mehr schön. Heute am Sonntag, nee, da stürmt es wieder, regnet und ist wie im Herbst. SOOOOOOOOMMMMMMEEEEEERRRR WO BIST DU?

Gehe jetzt wieder schlafen. Bis später.

Anton

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.