Herrchen hatte Geburtstag
Herrchen hatte Geburtstag avatar

Hi,

heute war ein aufregender Tag. Nee, schaue gerade auf die Uhr, Herrchen hatte gestern Geburtstag. Da habe ich alle schon um 6:00 Uhr geweckt. Wir mussten doch alle gratulieren. Außerdem musste Max in die Schule. Frauchen ist einkaufen gefahren und Tim, Siggi, Ben und ich haben es uns so richtig gemütlich gemacht.

Als Frauchen wiederkam, durfte Ben mit Siggi und Tim mitfahren und Max abholen. Ich habe mich derweil um meinen Knochen, den Frauchen mir mitgebracht hatte, gekümmert.

In der Küche hat es prima geduftet nach Kuchen und gebratenem Fleisch. Immer, wenn ich in die Küche wollte, hat mich Frauchen wieder rausgeschmissen, voll dooooof.

Bald kamen Tim, Siggi und Ben auch wieder. Alles war fertig, die Gäste können kommen hat Frauchen gesagt. Die kamen dann auch, ich war total überrascht. Tanja kam durch die Tür. Boooa habe ich mich gefreut. Eigentlich war es ja Besuch für Siggi. Aber ich war so froh und Ben auch. Und wen hatte sie noch dabei? Mutti ….., meine Mutti Emilie!!! Zuerst hat sie aber ganz doll mit mir geschimpft. Ich war zu aufgeregt und zu stürmisch. Aber Muttttttiiiiii! Ich bin doch ganz lieb!!!

Mutti ist dann ganz aufgeregt überall hingelaufen, ins Haus, in den Garten. Sie war wohl zufrieden und glücklich, dass ich es hier mit Ben und meinen Menschen so gut angetroffen habe. Herrchen hat eine Runde Knabberzeug spendiert – war auch sein Geburtstag.

Eine Runde im Garten spielen – Juchhu. Mutti musste dann leider nach Hause. Die anderen Berner Mädels waren ja auch noch im Auto. Schaaaaaade.

Ich hatte auch keine Zeit traurig zu sein, denn schon ging es mit Besuch weiter. Ich habe die mir nur ganz gelassen angesehen. Ben hat ja aufgepasst, welcher Besuch wohl nett und  lieb ist. Herrchen hat sich aber gefreut, also waren wohl alle nett.

Die Menschen haben dann ganz viel gequatscht und gegessen und getrunken. Mitten in  der Nacht sind die Letzten gefahren.

So habe ich heute Morgen alle 1 Stunde länger schlafen lassen.

Alle sind wach und ich kann jetzt schlafen.

Gute Nacht

Anton

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.