Ich bin im Urwald
Ich bin im Urwald avatar

Hallo Leute,

habe heute die Gelegenheit genutzt und bin auf das Nachbargrundstück gelaufen. Hier im Neubaugebiet gibt es ganz viele Grundstücke, die noch nicht verkauft sind und die dann auch keiner pflegt. (Hat Frauchen mir erzählt und auch ein wenig auf den Eigentümer geschimpft.) Da muss man ganz schön aufpassen, dass man nicht an den Stengeln mit den Kugeln drankommt. Die Kugeln haben nämlich so kleine Zacken und dann bleiben die einfach in meinem Fell hängen. Frauchen schimpft dann auch, denn die hängen so fest im Fell, dass es richtig ziept wenn sie diese wieder rausfrickeln muss. Und ich finde das auch blöd, denn ich muss ja auch ganz schön lange dann stehenbleiben.

Dann gibt es noch solche Dinger, die können ruhig an meine Beine oder Bauch kommen. Wenn ich aber mit meiner Nase nicht aufpasse, dann brennt das ganz doll.

Andererseits macht es aber auch ganz viel Spaß, sich in dem hohen Gras zu verstecken.

Anton musste mich suchen. Ätschibätsch, hat mich nicht gefunden.

Komm Anton, wir spielen Verstecken!

Komm Anton, wir spielen Verstecken!

Hihi, er läuft in die falsche Richtung

Hihi, er läuft in die falsche Richtung

Da kommt er, jetzt in Deckung gehen!!!!

Da kommt er, jetzt in Deckung gehen!!!!

Ätschibätsch, vorbeigelaufen ....

Ätschibätsch, vorbeigelaufen ….

Tschüss Euer Ben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.