Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum ….
Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum …. avatar

hat heute Morgen Max beim Schmücken gesungen. Wir fanden das ja alles komisch. Er hat so komische Bälle in den Baum gehangen. Ach ja, dieser Baum steht nun schon ein paar Tage bei uns im Wohnzimmer. Wir fanden das toll. Einen Pippiplatz mitten im Wohnzimmer – haben wir so gedacht …., brauchen wir bei diesem ekeligen Regen nicht rausgehen. Aber das durften wir dann auch nicht. Ist ja, ehrlich gesagt, auch nicht schön, das Geschäft im Haus zu erledigen.

Alle sind in den letzten Tagen total verrückt geworden. Das Haus wurde auf Hochglanz geputzt. (Unsere Tatzen wurden peinlichst auf Dreck kontrolliert und abgeputzt!) Frauchen hat so leckere  Kekse gebacken – durften wir aber nicht kosten.

Herrchen hat Lämpchen angeschleppt und draußen so kleine Lichter angebracht. Solche Lämpchen hat Max auch an den Baum gemacht. Anton hat versucht, diese abzuflücken, schon kam ein lautes vierfaches Neeeeiiiiinnnnnn! O.k. bleiben sie dran.

… und jetzt. Alles ist plötzlich still und wartet. Auf was? Frauchen sagt, wir warten aufs Christkind. Das soll Geschenke bringen. So ein Quatsch – der Postbote kommt doch nur morgens und jetzt ist schon Nachmittag.

Frauchen sagt: „Jetzt ist Weihnachten.“

 

Schöne Weihnachten von Ben und Anton

Na gut, dann wünschen wir Euch allen mal Frohe Weihnachten. Mal sehen, wer oder was das Christkind so ist. Frauchen sagt, es kommt überall hin. Also, dann lasst Euch mal  reichlich beschenken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.